Kanalrelais - SWITCH

Kanalrelais - SWITCH

Dezentrales Schalten von Verbrauchern

Die Kanalrelais SWITCH KR 461 und KR 465 sind Funktionseinheiten, die mit MOBALine angesteuert werden. Diese Relaisboxen mit Signal-/Schaltstromkreisen werden dezentral vor Ort installiert, genau dort, wo sie benötigt werden.

Eine optische Zustandsanzeige erleichtert die Kontrolle. Die Kombination mehrerer SWITCH ermöglicht den Ausbau auf bis zu 64 Kanäle.

In Verbindung mit der PC-Software "Switch Editor" lassen sich selbst komplexe Schalt- und Signalprogramme erstellen.

Universelles Programmgerät mit 1 (KR 461) oder 5 (KR 465) Signal- und Schaltstromkreisen. Die Programmierung erfolgt über die steuernde Hauptuhr (EuroTime Center ETC, CompuTime Center CTC, Master Time Center MTC, DTS 480x) oder kann bequem über die PC-Software "Switch Editor" erfolgen. Die Kanalrelais werden direkt über MOBALine gesteuert und gespiesen, daher ist keine weitere Speise- oder Steuerleitung erforderlich. Eine Kombinaton der beiden Kanalrelais ist möglich und bis auf 64 Kanäle ausbaubar. Zudem können belibig viele Relais mit der gleichen Kanaladresse angeschlossen werden, wenn sie das gleiche Schaltverhalten aufweisen sollen. Die Montage erfolgt auf DIN-Standardmontageschienen.