BÜRK Zeitwirtschaftssysteme ZWS 6000 RFID

BÜRK Zeitwirtschaftssysteme ZWS 6000 RFID

Multifunktionsterminal: Das Vielseitige mit sehr hoher Funktionalität.

Zeiterfassungsgerät BÜRK ZWS 6000 RFID

Dieses formschöne und hochwertige Erfassungsterminal mit einer Displaygröße von 4,3' ist selbsterklärend, kann ganz einfach bedient werden und bietet durch optional mögliche Parametrierung (eigenes Tastaturlayout) eine sehr hohe Funktionalität.

Im Gegensatz zu gewöhnlichen Stempeluhren entfällt hier das Verwalten und Führen von Erfassungszetteln bzw. Stempelkarten. Mit dem Zeiterfassungsgerät können Abrechnungen, Kalkulationen und andere Auswertungen sofort nach der Zeiterfassung erfolgen. Die Angestellten können ihre personenbezogenen Informationen wie Stundenkonto, Urlaub usw. direkt ablesen. Es wird eine hohe Qualität und Aktualität der Daten mit einem minimalen Zeitaufwand gewährleistet. Das Zeiterfassungsgerät ist durch Setup- und Kommunikationstools in verschiedene IT-Lösungen integrierbar.

Leistungsfähiges und designorientiertes Zeiterfassungsgerät ZWS 6000 RFID

  • freie Konfiguration für alle Arten von Datenerfassung
  • On- und Offline-Buchungen
  • Anzeige von Salden
  • Eingabe von Abwesenheiten
  • Bidirektionale Kommunikation
  • Quarzzeit und Dauerkalender
  • Datensicherheit bei Stromausfall
  • Qualität in Konstruktion und Material
  • Langlebigkeit bei täglicher Nutzung
  • exzellentes Preis-Leistungsverhältnis

Einfache Bedienung

  • benutzerfreundliches Design
  • Zeitersparnis durch einfaches Handling
  • schnelle Einrichtung

Energiesparend

  • Embedded-System mit niedrigem Stromverbrauch

Das moderne Zeitwirtschaftssystem ZWS 6000 RFID von BÜRK MOBATIME ermöglicht zuverlässige Zeiterfassung. Das Erfassungsterminal bietet zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlichen Stempeluhren und Systemen für Stempelkarten. Das Zeiterfassungsgerät kann in diverse IT-Lösungen integriert werden – für die optimale Arbeitszeiterfassung und Dokumentation der Arbeitszeit.