Zeiterfassungsgerät K 1100

Zeiterfassungsgerät K 1100

Modernste Technik in klassischem Gehäuse, hoher Bedienkomfort, attraktives Preis-/Leistungsverhältnis

Funktionen und Programmierung

Folgende Funktionen können eingestellt werden:

  • 6 verschiedene Druckformate
    - Datum und 24 Stunden
    - Wochentag und 24 Stunden
    - Großdruck
    -12 Stunden (AM/PM)
    - Datum und 12 Stunden
    - Wochentag 12 Stunden.
  • Zeitregistrierung
  • Std. und Min. oder Std. und 1/100 Min.
  • Datumsfortschaltung zu jedem beliebigen Zeitpunkt, z.B. bei Schichtbetrieb um 06:00 Uhr (werkseitig auf 0:00 Uhr eingestellt).
  • Automatische Sommer-/Winterzeit- Umschaltung (MESZ/MEZ).
  • Abrechnungsperioden, wahlweise
    - monatlich (werkseitig eingestellt)
    - wöchentlich
    - 2-wöchentlich
  • 24 Programmschritte für automatische Spaltenanwahl und Signaleinrichtung.
  • Signaldauer einstellbar von 1-30 Sek..
  • 1 potentialfreier Relais-Kontakt, Belastung 30 VAC, 2 A.
  • Markierung bei Nutzung der Übernachtfunktion.
  • Kennzeichen bei Kernzeitverletzung.
  • Passwortschutz einstellbar.

Display- und Bedienfeld :

Die Druckspalte kann über 6 Tasten auch direkt manuell angewählt werden.
Displayanzeige: Wochentag Mo.-So., Monatstag 1-31, Uhrzeit und So.-/ Wi.-Zeit. Stempelkarte Typ 1100.

Zeiterfassung K 1100

 

 

 


Hinweis

Garantiezertifikat 4 Jahre

Die BÜRK MOBATIME GmbH gewährt für ihre Stempeluhren der Marke BÜRK ZEITSYSTEME eine Garantie von 4 Jahren ab Kaufdatum mit folgendem Inhalt: Wir stehen für alle herstellerbedingten Funktionsmängel mit Ausnahme der Akkus, Batterien und Verschleißteile dergestalt ein, dass wir Mängel eines Gerätes, die während dieser Garantiezeit auftreten, nach unserer Wahl entweder beseitigen (Reparatur), im Austausch ein Ersatzgerät liefern oder den Kaufpreis gegen Rückgabe des Gerätes erstatten. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Mangelfolgeschäden, können aus dieser Garantie nicht hergeleitet werden.

Von dieser Garantie ausgenommen sind Mängel und Abnutzungs- erscheinungen, die auf gebrauchsüblichen Verschleiß, unsachgemäße Behandlung oder fehlende Wartung zurückzuführen sind oder dem Kunden beim Verkauf bereits bekannt waren. Die Garantie erlischt, sobald der Kunde das Gerätegehäuse - abgesehen vom Austausch von Farbbändern - öffnet oder öffnen lässt.

Die Garantie ist außerdem an die Verwendung von Original-Bürk-Zubehörteilen wie z.B. Stempelkarten oder Farbbänder gebunden. Bei Verwendung von nicht geprüften und durch BÜRK MOBATIME freigegebene Materialien kann keine Garantie gewährt werden.