Digitaluhren

Außendigitaluhr M-DSC

Digitaluhr mit zeitgemäßem Design und schlanker Ausführung

Universell einsetzbare Digitaluhr, die insbesondere für den Einsatz im Außenbereich vorgesehen ist. Die Uhr erfüllt die Anforderungen der meisten herkömmlichen Anwendungen. 7-Segment-Anzeige aus LED mit hoher Leuchtkraft für ausgezeichnete Ablesbarkeit bis zu 130 m Entfernung aus den verschiedensten Blickwinkeln auch bei direkter Sonneneinstrahlung.

Die folgenden Merkmale runden den Leistungsumfang dieser Outdoor-Digitaluhr ab:

  • Ziffernhöhe von 100 und 180 mm, was einer Leseentfernung von 40 und 70 m entspricht.
  • Anzeigefarben in Rot.
  • Manuelle oder automatische Einstellung der Leuchtkraft der LED-Anzeigen.
  • Einseitige Ausführung für Wandmontage, ein- und doppelseitige Ausführung für Deckenabhängung.
  • Uhrengehäuse aus pulverbeschichteten Stahlblech, Farbe RAL9005 (schwarz) als Standard, andere RAL-Farbe auf Anfrage.
  • Einstellung der Uhrenparameter über zwei Drucktasten im Inneren der Uhr (hinter der Abdeckung) oder über Fernbedienung.
  • Autonome TCXO-Zeitbasis, mit der Möglichkeit der Synchronisation über DCF 77, Active DCF oder MOBALine; IRIG-B, GPS, NTP (PoE oder netzbetrieben) als Option.
  • NTP-Multicast- oder Unicast-Synchronisation im Ethernet-Netzwerk.
  • Netzversorgung, DC-Speisung auf Anfrage.
  • Schutzart IP54.

Anzeigentechnik

  • Zeitanzeige in vier (HH:MM) oder sechs Stellen (HH:MM:SS). Format 12 oder 24 Stunden.
  • Datumsanzeige in vier (DD.MM) oder sechs Stellen (DD.MM.YY).
  • Unterdrückung führender Nullen bei der Anzeige von Uhrzeit und Datum möglich.
  • Wechselnde Zeit- und Datumsanzeige, Dauer jeder Anzeige einzeln einstellbar.
  • Einstellen der Zeitzone möglich.
  • Temperaturkompensiertes RTC-Backup mittels Lithiumbatterie.
  • Frontseitiges Glas mit Dunkelfilter und entspiegelter Oberfläche für bessere Ablesbarkeit.
  • Elegantes, flaches, pulverbeschichtetes Stahlblech in RAL 9005 tiefschwarz.
  • Auf Wunsch ist auch jeder RAL-Farbton lieferbar.
  • Einseitige Ausführung für Wandmontage und ein- oder doppelseitige Uhren für Deckenabhängung.
  • Schutzklasse IP54.
  • Sämtliche Funktionen können durch zwei Drucktasten oder mit Hilfe der Infrarot -Fernbedienung eingestellt werden.
  • Netzbetrieb mit variabler Eingangsspannung von 100-240 VAC, optional auch mit einer Spannung von 24 VDC und einige Modelle über PoE (IEEE 802.3af) oder PoE+ (IEEE 802.3at).
  • NTP (Network Time Protocol) über Ethernet oder WLAN (IPv6 in Vorbereitung).
  • Selbstrichtender Betrieb über MOBALine oder DCF Aktiv.
  • Autonomer Betrieb auf Quarzbasis mit programmierbarer, automatischer So.-/Wi-Zeitumstellung oder mit externem DCF-Funkempfänger oder über GPS.
  • Nebenuhrbetrieb mit (un)polarisierten Sekunden-, Halbminuten- oder Minutenimpulsen.
  • Optional verfügbar ist die Ansteuerung über RS232, RS485 oder IRIG-B Zusatzschnittstelle SI.
  • Konfiguration der Uhrenparameter über DHCP/manuell oder über Telnet.
  • Benutzerdefinierte Optionen für DHCP-String für automatische Konfiguration aller Uhrenparameter bei Netzwerkanschluss.
  • Konfiguration und Überwachung mithilfe von MOBA-NMS-Software oder SNMP.
  • Fern-Firmware-Update durch das Netzwerk unter Einsatz des TFTP-Protokolls.
  • IPv6-tauglich.