<h2>Zeitlos schöne Analoguhren von Bürk Mobatime</h2>
<p> </p>
<p> </p>
<p> </p>
Für jeden Geschmack

Zeitlos schöne Analoguhren von Bürk Mobatime

 

 

 

Analoguhren von BÜRK MOBATIME:
Robust, zeitlos, Flexibel

Analoge Nebenuhren von BÜRK MOBATIME sind wahre Alleskönner im Bereich der Uhrenanlagen. Unsere Analoguhren stellen auf elegante und zeitlose Art und Weise die Zeit dar. Die Produkte eignen sich zum universellen Einsatz im Innen- und Außenbereich. Analog-Nebenuhren finden sich in und an Gebäuden in Industrie, Handel, Gewerbe, Praxen, Kliniken und Behörden. Besonders robuste Analoguhren werden in Werkstätten und Feuchträumen, in Sport- und Schwimmhallen oder in anspruchsvollen Umgebungen der Produktion eingesetzt.
Analoguhren

Wissenswertes

Support und Hilfestellung

Wissenswertes
Beratung und Vertrieb mit Fachkompetenz

Für Sie stehen folgende zentrale Eingangskontakte bereit:

Von Montag bis Freitag, 8.00 – 16.30 Uhr

Tel. 07720 / 85 35 – 0
Fax. 07720 / 8535 – 11
buerk@buerk-mobatime.de

Service & Support

Support-Ticket anfordern

Analoge Nebenuhren von BÜRK MOBATIME bieten die optimale Basis für individuelle Uhrenanlagen bzw. Zeitdienstanlagen, die Ihren Anforderungen vollauf gerecht werden. Als autonome Nebenuhren ist auch der Betrieb ohne Hauptuhren bzw Hauptuhr möglich. Unsere Analoguhren sind erhältlich als

  • Autonome Quarz-Batterieuhr
  • Autonome Funkuhr mit integriertem DCF 77-Funkempfänger
  • Konventionelle Nebenuhr mit Minuten-/Sekundenimpuls
  • Selbstrichtende Nebenuhr mit Steuerung und Spannungsversorgung über MOBALine-Technologie
  • Funkuhren (FSK) mit Zeitverteilung über LAN oder kabellos (Wireless Time Distribution)
  • Funk-Nebenuhren mit integriertem WTD-Empfänger (868 MHz) und Batteriebetrieb
  • NTP-Nebenuhr mit NTP-Synchronisation über Zeitserver und PoE-Spannungsversorgung

Als erfahrener Hersteller analoger Nebenuhren bieten wir Ihnen unzählige Ausführungen für den Innenbereich und Außenuhren. Individuelle Produkte mit Optionen wie Kundenlogo, Grafiken und Sonderfarben sowie speziellen Zeigern und Zifferblättern sind möglich. Je nach den räumlichen Gegebenheiten lassen sich unsere Analoguhren als Wanduhren, Deckenuhren oder per Mastbefestigung nutzen.

  • Zifferblattgrößen von 25 bis 80 cm mit und ohne Sekundenzeiger
  • Zifferblattausführungen Normstrich „A“, arabische Zahlen oder römische Zahlen
  • Beleuchtete oder unbeleuchtete Ausführungen
  • Rundes, ein- oder doppelseitiges Gehäuse oder quadratisches Gehäuse
  • ABS-Kunststoff- oder Aluminiumgehäuse
  • Hochwertiges Edelstahl-Gehäuse mit Schutzklasse IP55. Ideal zum Einsatz auf Schiffen, in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, in Krankenhäusern, chemischen Betrieben und Laborbereichen sowie in Großküchen, Schwimmhallen etc.
  • Frontscheiben aus Acrylglas, Mineralglas oder bruchsicherem Resist 100-Glas
  • Ballwurfsichere (DIN 18032 Teil 3) oder dampfdichte Sonderausführungen (IP55)